Technische Hilfe - lokal und global

Das THW ist eine Einsatzorganisation. Natürlich ist im Einsatz körperliche Fitness wichtig, aber wir sind sehr bemüht, für jeden die passende Verwendung zu finden.

So gibt es neben der regulären Grundausbildung eine angepasste Grundausbildung für Menschen, die körperlich eingeschränkt sind. Die angepasste Grundausbildung berechtigt nicht zur Teilnahme an Einsätzen, aber eine Website zu gestalten, in der Küche die Einsatzkräfte zu unterstützen oder Verwaltungstätigkeiten sind für das Funktionieren des Ortsverbandes wichtige Tätigkeiten, die auch mit angepasster Grundausbildung übernommen werden können.

Wer bei uns mitmachen will muss bereit sein, an Einsätzen, Übungen und Ausbildungsdiensten teilzunehmen. Die Ausbildung findet jeweils an einem Dienstag abend und einem Samstag im Monat statt. Da das THW eine Behörde mit Sicherheitsaufgaben ist, muss man sich zur freiheitlich demokratischen Grundordnung bekennen, darf nicht zu einer Freiheitsstrafe von mehr als einem Jahr, die nicht zur Bewährung ausgesetzt wurde, verurteilt sein und muss das aktive Wahlrecht besitzen.

Wem aber die Zeit dafür fehlt, der kann als Spender für den Verein der Freunde und Förder des Technischen Hilfswerks Ortsverband Greifswald seinen Beitrag zum Bevölkerungsschutz leisten.

Im Menu links können sie sich über die verschiedenen Arten der Mitwirkung informieren.

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, zögern Sie nicht mit uns Kontakt aufzunehmen.

Ihre Meinung zählt!

Lassen Sie uns wissen, was Ihnen gefällt oder nicht gefällt. Wir sind offen für Ideen, freuen uns über Ihr Lob und nehmen Ihre Kritik ernst. Geben Sie uns hier Ihr Feedback!

Feedback abgeben